0

Menosgada

Die keltische Stadt auf dem Staffelberg, Ein archäologischer Führer, Archäologie in Bayern

14,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783791733159
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S., durchg. z. T. farbig bebildert
Format (T/L/B): 0.9 x 19.5 x 11.5 cm
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

Der Staffelberg in Oberfranken ist seit Jahrtausenden ein Anziehungspunkt für den Menschen. Aus seinen reichhaltigen archäologischen Hinterlassenschaften kann die Vergangenheit gelesen werden. So bestätigen jüngste Ausgrabungen, dass der Staffelberg seine größte Bedeutung in den letzten beiden Jahrhunderten vor Christi Geburt hatte, als dort die florierende keltische Stadt "Menosgada" bestand. Sie war mit einer mehrere Kilometer langen Mauer umgeben und besaß repräsentative Tore in einzigartiger Bauweise. In ihrem Schutz lebten und arbeiteten Handwerker, Bauern und Krieger, während die Oberschicht standesgemäß auf dem burgartig ausgebauten Gipfelplateau residierte, Münzen prägen ließ und Kontakte bis in den Mittelmeerraum pflegte. Dieser Führer bietet einen ausführlichen Überblick und ist ein idealer Begleiter für touristische Erkundungen.

Autorenportrait

Markus Schußmann, Dr. phil. habil., geb. 1971, ist Privatdozent für Prähistorische Archäologie an der Universität Bamberg. Er hat zahlreiche Grabungen - darunter das Westtor des Staffelberg-Oppidums - geleitet.

Weitere Artikel vom Autor "Schußmann, Markus"

Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Geschichte/Vor- und Frühgeschichte, Antike"

Alle Artikel anzeigen